Große Anerkennung: Gleich zwei Preise für die Mühlenfreunde

Die Arbeit der Mühlenfreunde für die Mühle Zumbülte wurde jetzt gleich doppelt gewürdigt.
Die Gemeinde Nottuln hat in 2020 zum ersten Mal einen Heimatpreis vergeben, der vom Land Nordrhein-Westfalen inititiert und finanziert wird. Mit diesem Preis wird herausragendes Engagement zum Erhalt lokaler Identität und zur Stärkung der Heimatverbundenheit gewürdigt. ( https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/heimat-preis-nordrhein-westfalen-heimatet ) Vorgeschlagen wurden in Nottuln mehrere Gruppen, die sich in unterschiedlicher Weise für Nottuln eingesetzt haben. Der Preis wurde an 6 Gruppen/Personen vergeben.

Große Anerkennung: Gleich zwei Preise für die Mühlenfreunde weiterlesen

Kein Mühlentag am Pfingstmontag

Wegen der Coronakrise wurde landesweit der Mühlentag 2020, der eigentlich traditionell am Pfingstmontag stattfinden sollte, abgesagt.
Ob im Laufe des Jahres ein Ersatztermin gefunden werden kann, ist noch völlig offen.

Aus dem gleichen Grund können vorläufig auch keine Mühlenführungen angeboten werden.

Seltene Gäste

Am Donnerstag, 30.01.2020 kamen seltene Gäste zum Mühlenteich.
Zum ersten Mal seit vielen Jahren flogen mit lautem Geschrei große Vögel ein. Zunächst dachten wir, es seien Wildgänse, aber dann sahen wir, es waren drei Schwäne gelandet. Sie scheinen sich auf dem Teich wohlzufühlen, aber es wäre ungewöhnlich, wenn sie länger blieben.

Seltene Gäste weiterlesen

Die Steine laufen wieder!

Es war viel Arbeit, aber wir sind einen großen Schritt weiter:
Die neuen Holzzähne wurden eingebaut und verkeilt, die Antriebswellen der Mahlgänge in mühevoller Kleinarbeit wieder gängig gemacht.
Und als der Bach vor einigen Wochen nach der langen Trockenheit wieder genug Wasser führte, war es dann soweit. Wasser marsch und die Schütte hochgezogen und tatsächlich:
die beiden Antriebswellen und die Mahlsteine drehen sich wieder.

Die Steine laufen wieder! weiterlesen

Nottuln