Archiv der Kategorie: 2022

Schlafen überm Wasserrad

Heute wäre es wahrscheinlich für Viele ein Abenteuer, vor 70 Jahren war es alltäglich: in der Mühle zu schlafen. Tatsächlich musste damals ein Geselle oder Müllerlehrling in der Mühle übernachten. In dem Anbau über dem Wasserrad war ein Schlafzimmer eingerichtet.

Dieses Schlafzimmer haben wir in den vergangenen Monaten restauriert. Die Verbretterung musste ausgebessert und angestrichen werden, außerdem wurden die Kabel für die Beleuchtung neu verlegt. Anschließend haben wir ein altes Bett, ein Schränkchen und eine alte Truhe aufgestellt. Übrigens: das Kreuz hing während der vielen Jahre seit Schließung der Mühle an der gleichen Stelle.

Inzwischen haben sich einige Besucher zum Probeschlafen angemeldet.

Allerdings haben wir bereits einen dauerhaften „Bewohner“. Seit einigen Wochen haben wir zur Freude vieler Kinder ein Maskottchen in der Mühle, eine große Puppe mit dem Namen „Gerd Roggenkamp“.