Teilnahme am “Tag des offenen Denkmals”

Offenes Denkmal Plakat
Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen auf den Zeitungsbericht vom 05.09.2015 hat sich die Familie Zumbülte entschlossen, die Mühle am kommenden Sonntag, 13.09.2015, im Rahmen des „Tags des offenen Denkmal“ der Öffenlichkeit zugänglich zu machen. Von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr können sich Interessierte das Innere der Mühle mit der komplett erhaltenen Ausstattung anschauen: die Antriebe, die Mahlgänge, den Walzenstuhl, die Reinigungsanlage und die Mischbehälter.

Wegen der engen Treppen wird es aus Sicherheitsgründen nur möglich sein, in kleinen Gruppen die beiden oberen Geschosse zu betreten.

Die Möglichkeit der Besichtigung ist Teil der Sponsoring-Aktion für die Materialkosten des Wasserrades. Deswegen ist zwar, wie bei allen Teilnehmern des “Tag des offenen Denkmals” der Eintritt frei, die Besucher werden aber um eine Spende für Wiederherstellung des Wasserrades gebeten.