Willkommen

Auf diesen Seiten informieren wir über die Mühle Zumbülte in Nottuln, ihre Geschichte und die Projekte zur Restaurierung.

Die Mühle steht in Nottuln am Oberlauf des Nonnenbaches.

Mühlengebäude
Mühlengebäude

Das jetzige Gebäude wurde 1914 errichtet. Es enthält zwei Mahlgänge mit Mühlsteinen sowie einen Doppelwalzenstuhl. Angetrieben wurden diese von einem Wasserrad, alternativ dazu von einem Verbrennungsmotor oder einem Elektromotor.
Die gesamte Technik außer dem Dieselmotor ist noch vorhanden.
Das Gebäude steht einschließlich der Inneneinrichtung unter Denkmalschutz.

Von September 2015 bis September 2016 wurde das Mühlrad, das völlig marode und fast verfallen war, in einer Aktion des Heimatvereins Nottuln mit freiwilligen Helfern und mit finanzieller Unterstützung vieler Sponsoren erneuert.

Die Mühle Zumbülte ist unter der Nummer 102 in der Mühlenkarte der Westfälisch-Lippischen Mühlenvereinigung  zu finden:
Mühlenkarte

Standort der Mühle: 48301 Nottuln, Mühlenstraße 14
Größere Karte anzeigen

Nottuln